Silver 650 P30

  • Bild der Maschine
  • Bild der Maschine
  • Bild der Maschine
  • Bild der Maschine

Endlich erfolgt der Formwechsel automatisch!

Auf die doppelte, integrierte Schweißstation ist AMC Packaging Solutions besonders stolz. Das Unternehmen hat diese Lösung als erster Betrieb weltweit präsentiert.

Die Serie Silver besteht aus 2 linearen, miteinander verbundenen Maschinen und bietet enorme Vorteile in der Produktion:


  • Der Formwechsel ist nicht erforderlich: Verschiedene Behälterformate mit unterschiedlichen Höhen können ohne Formwechsel verpackt werden. Dies wird durch einfaches Aufrufen des gewünschten Rezepts/Programms mittels Antippen der Bedientafel möglich. Und schon nimmt die Maschine automatisch die Neueinstellungen vom Vereinzelner bis zur Ausgabe des Fertigprodukts vor. Dadurch ist für den Formwechsel kein Fachpersonal erforderlich.
  • 2 verschiedene Spulen können auf ein und derselben Maschine montiert werden, was den unterbrechungsfreien Übergang von einer Produktion zur anderen ermöglicht, ohne an der Maschine eingreifen oder die Spule austauschen zu müssen.
  • Kein Produktionsstopp, wenn die Folienspule leer wird: Ist die Folie aufgebraucht, kann die Produktion über die Bedientafel einfach auf den Schweißturm 2 oder 1 verlegt werden. In der Zwischenzeit kann die leere Spule in Ruhe ersetzt werden.
  • Doppelte Produktionsgeschwindigkeit durch 2 gleiche Formen in den 2 gleichzeitig betriebenen Stationen (nur auf speziellen Wunsch).
  • Es kann ein einziger elektronischer Drucker montiert werden (anstatt 2 Drucker, einer für jede Schweißstation), der dank eines Verschiebeaggregats für den Druckkopf beide Spulen bedrucken kann. Das bedeutet einen riesigen Vorteil für den Kunden und eine beachtliche Kostenersparnis.
  • Platzersparnis: Eine Maschine der Serie Silver nimmt bedeutend weniger Platz ein als zwei aufeinanderfolgende Maschinen mit jeweils einer einzelnen Schweißstation.
  • Kein Produktionsstopp im Falle von Problemen an einer Schweißglocke. Die Formen sind zwischen den beiden Schweißglocken austauschbar (mit wenigen Ausnahmen) und können beliebig in den 2 Schweißstationen eingesetzt werden.

Reinigung und Sterilisierung

Alle Maschinen von AMC wurden so geplant, dass jeder Winkel dank besonderer, an den Komponenten der Maschine und am Zubehör umgesetzter Maßnahmen gewaschen und sterilisiert werden kann. Darüber hinaus sind der Schaltschrank und die Drucklufteinheit isoliert und von der operativen Einheit getrennt, um die vollständige Erreichbarkeit für eine korrekte Sterilisierung sicherzustellen. Die Produktgleitflächen sind so aufgebaut, dass eine Ansammlung von Flüssigkeiten oder Produktrückständen ausgeschlossen werden kann.

Serienmäßige Komponenten der Serie Silver

Konstruktion
Konstruktion und Antrieb komplett aus Edelstahl Aisi 304.

Bürstenloser Motor
Antrieb durch bürstenlosen Motor neuester Generation zur Sicherstellung erhöhter Zuverlässigkeit.

Selbstschmierende Führungen
Durch die selbstschmierenden Führungen werden hohe Zuverlässigkeit und Schutz vor Wasser, Salzen, Säuren und chemischen Lösungsmitteln garantiert. Sie sind wartungsfrei und müssen nicht geschmiert werden. Die Ketten bestehen aus Edelstahl AISI 304.

Steuerung
Die Steuertafel mit Touchscreen gestattet eine extrem benutzerfreundliche Steuerung jeder einzelnen Komponente der Maschine: die Programmwechsel und die Einstellung der einzelnen Betriebsparameter wie etwa der Geschwindigkeit, des Formats oder der Temperaturen und Versiegelungszeiten erfolgen durch einfaches Antippen. Darüber hinaus ist dank der vereinfachten Grafik der Zugriff auf jede gewünschte Option problemlos möglich.

Produktvorschubfläche

Sie ist komplett aus Edelstahl AISI 304 gefertigt und besteht aus einer Reihe von eingelassenen, aber nicht verschweißten Rundstücken. Dadurch können sie gedreht werden, was die einfache und vollständige Reinigung während der Waschvorgänge erlaubt. Darüber hinaus wird durch diese Konstruktion das Aufschwimmen der Schalen verhindert und deren sicherer Vorschub gewährleistet.

Sicherheit
Der Schutz der Bediener an der Maschine erfolgt in Form von Unfallschutz-Vorrichtungen aus Edelstahl AISI 304 und von 3/10 mm starken Verkleidungen aus Lexan sowie durch die Sicherheits-Mikroschalter, die den Maschinenstopp nach sich ziehen, sobald die Türen geöffnet werden, die den Zutritt zu den Betriebsbereichen ermöglichen. Darüber hinaus sind zwei Notaus-Taster vorhanden, einer an der Bedientafel und einer im Bereich der Produktzufuhr. Zusätzliche Tasten zum Anhalten der Maschine können auf Wunsch an den vom Kunden gewünschten Stellen installiert werden.

Pneumatik
Selbstschmierende Steuer-/Drucklufteinheit mit separaten Ablaufvorrichtungen. Die Verwendung von qualitativ hochwertigen Pneumatikkomponenten ist besonders im Falle von extremen Arbeitsumgebungsbedingungen wie etwa in Käsereien unabdingbar zur Sicherstellung einer hohen Zuverlässigkeit der Druckluftmaschinen.  Darum fällt unsere Wahl ausschließlich auf Lieferanten, die im Bereich der Pneumatik zu den weltweit führenden Unternehmen zählen. Die Pneumatik ist selbstschmierend, wodurch der Wartungsaufwand auf ein Minimum reduziert wird.

Spulenhalter
Dank der selbstzentrierenden Edelstahl-Kupplungswelle der Spulenhalterung kann durch einen einfachen Handgriff die Spule aufgesetzt und stets in der Mitte der Produktionslinie gehalten werden. Über die Kupplung kann die Folie permanent unter Spannung gehalten werden, um eine immer vollständig überzogene und perfekt versiegelte Packung zu erzielen.

Transportsteuerung
Die Steuerung des Folientransports auf den angetriebenen und gekuppelten Rollen auf Zeit oder entsprechend den Markierungen: durch dieses Aggregat wird der Folienausschuss während der Produktion auf ein Minimum reduziert. Sie kann auf zwei Parametern basierend eingestellt werden: entsprechend der Zeit oder entsprechend der auf der Folie eingeprägten optischen Markierung. Somit bestehen zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten.

Doppelter eingelassener Kalander
Modelle der Serie Silver sind mit 2 Schweißstationen in Linie ausgestattet, um den automatischen Format-/Formwechsel zu ermöglichen. Sie bestehen aus Edelstahl AISI 304 und Anticorodal mit selbstschmierenden Buchsen und Anticorodal. Die Kopplung der Komponenten der Konstruktion des Kalanders ist eingelassen. Dies dient der Sicherstellung der absoluten Präzision bei der Positionierung der Komponenten im Zuge des Zusammenbaus, wodurch ein Höchstmaß an Linearität, Zuverlässigkeit und darüber hinaus Geräuschlosigkeit während des Betriebs der Schweißglocke erzielt werden kann. Die Präzision ist so hoch, dass keine Dichtungen für die Versiegelung erforderlich sind, wodurch die Anzahl der Komponenten, die normalem Verschleiß unterworfen sind, noch weiter gesenkt werden kann.

Lichtschranke für Produkterkennung
Sie ermöglicht die analytische Kontrolle des Vorhandenseins eines Produkts. Sollte das Fehlen eines oder mehrerer Behälter und/oder Produkte festgestellt werden, kann zwischen zwei Optionen gewählt werden:
a)sie werden ohne Versiegelung, ohne Maschinenstopp und ohne Folienverschwendung ausgeworfen
b)der Maschinenstopp kann im Falle eines leeren Behälters eingestellt werden, um auf diese Weise dessen Befüllung zu ermöglichen.

Lichtschranke für Druckzentrierung
8. Lichtschranke für Druckzentrierung. Mit ihrer Hilfe kann der Firmenaufdruck auf der Folie immer mittig auf der Packung positioniert werden. Über die Tastatur auf dem Touchscreen kann die Position der Lichtschranke gespeichert werden, um das Procedere beim Formatwechsel zu erleichtern.

2 Formen inklusive
Alle Maschinen der Serie Silver von AMC sind serienmäßig mit zwei 20 mm starken, zweiteiligen Formen aus Edelstahl AISI 304 und dem entsprechenden Zubehör ausgestattet. Der Formwechsel erfolgt vollkommen automatisch und wird durch einfaches Antippen eingestellt. Jede Matrize der Form verfügt über einen unabhängigen Widerstand zur Regelung der Temperatur, die direkt über den Touchscreen verändert werden kann. Am Stempel befinden sich aufgrund der hohen Präzision beim Zusammenfügen der beiden Formteile keine Dichtungen (sie sind nur in der Ausführung mit Vakuum/Schutzgas vorhanden).

Zubehör

Um besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können, können die serienmäßig ausgestatteten, automatischen Thermoschweißgeräte von AMC auf Wunsch mit folgenden Extras versehen werden:

  • Vereinzelner Einfach-/Zweifach-/Dreifach-Format
  • Mehrkopfwaage
  • Automatische, integrierte Wiegemaschinen
  • Volumetrische Dosierer
  • Strömungsdosierer
  • Produktrüttler
  • Vakuum/Schutzgas MAP
  • Automatischer Formwechsel
  • Thermotransfer-Grafikdrucker
  • Inkjet-Drucker
  • Mechanische Marker
  • Automatischer Deckelaufsetzer einfach/doppelt/dreifach
  • Aromaschutz-Applikator Einfach-/Zweifach-/Dreifach-Format
  • Weiteres Zubehör auf Anfrage
Nach oben