Smart VG

  • Bild der Maschine
  • Bild der Maschine
  • Bild der Maschine

Große Zuverlässigkeit auf kleinem Raum!

Modelle der Serie SMART eignen sich besonders für kleinere und mittlere Produktionen. Es handelt sich um eine unglaublich robuste und zuverlässige Maschine, da die Konstruktion in 15 mm starkem Anticorodal eingefasst ist.
Sie vereint die Handlichkeit einer kleinen Maschine (sie benötigt bloß 1 m² Platz) mit der hohen Qualität der Thermoversiegelung einer hochwertigen, automatischen Maschine.
So sind die Maschinen der Serie SMART mit denselben Formen wie die linearen, automatischen Maschinen ausgestattet, die auf beiden Serien  montiert werden können. 
Dank der hohen Präzision beim Zusammenbau funktioniert die Form ohne Dichtung, wodurch auf ein Verschleißteil verzichtet werden kann.
Modelle der Serie SMART können mit einem Wagen ausgestattet werden, der zur Gänze aus Edelstahl AISI 304 gefertigt ist und deren problemlosen Ortswechsel ermöglicht.

Reinigung und Sterilisierung

Alle Maschinen von AMC wurden so geplant, dass jeder Winkel dank besonderer, an den Komponenten der Maschine und am Zubehör umgesetzter Maßnahmen gewaschen und sterilisiert werden kann. Darüber hinaus sind der Schaltschrank und die Drucklufteinheit isoliert und von der operativen Einheit getrennt, um die vollständige Erreichbarkeit für eine korrekte Sterilisierung sicherzustellen. Die Produktgleitflächen sind so aufgebaut, dass eine Ansammlung von Flüssigkeiten oder Produktrückständen ausgeschlossen werden kann.

Vakuum/Schutzgas MAP-Aggregat

Mithilfe des Aggregats für die Vakuum/Schutzgas-MAP-Funktion können gleichzeitig das Vakuum in der Verpackung und das Einfüllen des Gases im vom Kunden gewünschten Verhältnis durchgeführt werden. Diese Option dient der Veränderung der Eigenschaften der Atmosphäre im Behälter und der Verlängerung der Haltbarkeit.
Mit den verfügbaren Vakuumpumpen von 40/100 m³ können entsprechend steigende Geschwindigkeiten und Vakuumleistungen während der Verpackungszyklen erzielt werden.
Auf dem Display wird der  DIGITALE VAKUUMSCHALTER angezeigt, über den der Vakuumwert und die Gaseinblasung in den Behälter eingestellt werden können. Sollte das Schutzgas ausgehen oder aus irgendeinem Grund eine Unregelmäßigkeit im Vakuum auftreten,  erkennt der Vakuumschalter das Problem und blockiert den Verpackungsprozess. Dank dieses Systems kann sichergestellt werden, dass jeder einzelne Behälter in jedem Fall und immer über die Atmosphäre verfügt, die den vom Kunden eingestellten Vorgaben entspricht.

Serienmäßige Komponenten der Serie SMART

Konstruktion

Rahmenkonstruktion vollkommen aus 15 mm starkem Anticorodal gefertigt.

Digitale Steuerung
2. Steuerung - Steuerung über integrierte programmierbare Logik von Siemens mit elektronischer Digital-Bedientafel. Über eine Tastatur können die Werte für Geschwindigkeiten, Schweißzeiten, Pausenzeiten zwischen den Zyklen, Ein- und Ausschalten ON/OFF, Alarmanzeigen, manuelle Tests eingegeben werden. Die Tafel ist sehr einfach und benutzerfreundlich.

Spulenhalter
3. Nr. 01 Selbstzentrierende Edelstahl-Kupplungswelle der Spulenhalterung: ermöglicht durch einen einfachen Handgriff die Spule aufzusetzen und stets in der Mitte der Produktionslinie zu halten. Über die Kupplung kann die Folie permanent unter Spannung gehalten werden, um eine immer vollständig überzogene und perfekt versiegelte Packung zu erzielen.

Lichtschranke für Produkterkennung  
Sie ermöglicht die analytische Kontrolle des Vorhandenseins eines Produkts. Sollte das Fehlen eines oder mehrerer Behälter und/oder Produkte festgestellt werden, kann zwischen zwei Optionen gewählt werden:
a) sie werden ohne Versiegelung, ohne Maschinenstopp und ohne Folienverschwendung ausgeworfen,
b) der Maschinenstopp kann im Falle eines leeren Behälters eingestellt werden, um auf diese Weise dessen Befüllung zu ermöglichen.

Lichtschranke für Druckzentrierung
Lichtschranke für Druckzentrierung. Mit ihrer Hilfe kann der Firmenaufdruck auf der Folie immer mittig auf der Packung positioniert werden. Über die Tastatur auf dem Touchscreen kann die Position der Lichtschranke gespeichert werden, um das Procedere beim Formatwechsel zu erleichtern.

Transportsteuerung
Die Steuerung des Folientransports auf den angetriebenen und gekuppelten Rollen auf Zeit oder entsprechend den Markierungen: durch dieses Aggregat wird der Folienausschuss während der Produktion auf ein Minimum reduziert. Sie kann auf zwei Parametern basierend eingestellt werden: entsprechend der Zeit oder entsprechend der auf der Folie eingeprägten optischen Markierung. Somit bestehen zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten.

Eingelassener Kalander
Schweißkalander aus Edelstahl AISI 304 und Anticorodal mit selbstschmierenden Buchsen und Anticorodal. Die Kopplung der Komponenten der Konstruktion des Kalanders ist eingelassen. Dies dient der Sicherstellung der absoluten Präzision bei der Positionierung der Komponenten im Zuge des Zusammenbaus, wodurch ein Höchstmaß an Linearität, Zuverlässigkeit und darüber hinaus Geräuschlosigkeit während des Betriebs der Schweißglocke erzielt werden kann. Die Präzision ist so hoch, dass keine Dichtungen für die Versiegelung erforderlich sind, wodurch die Anzahl der Komponenten, die normalem Verschleiß unterworfen sind, noch weiter gesenkt werden kann.

Form
Alle Maschinen von AMC sind serienmäßig mit einer 20 mm starken, zweiteiligen Form aus Edelstahl AISI 304 und dem entsprechenden Zubehör ausgestattet. Unter idealen Bedingungen dauert der Formwechsel knapp 5 Minuten. Jede Matrize der Form verfügt über einen unabhängigen Widerstand zur Regelung der Temperatur, die direkt über den Touchscreen verändert werden kann. Am Stempel befinden sich aufgrund der hohen Präzision beim Zusammenfügen der beiden Formteile keine Dichtungen (sie sind nur in der Ausführung mit Vakuum/Schutzgas vorhanden).

Pneumatik
Selbstschmierende Steuer-/Drucklufteinheit mit separaten Ablaufvorrichtungen. Die Verwendung von qualitativ hochwertigen Pneumatikkomponenten ist besonders im Falle von extremen Arbeitsumgebungsbedingungen wie etwa in Käsereien unabdingbar zur Sicherstellung einer hohen Zuverlässigkeit der Druckluftmaschinen.  Darum fällt unsere Wahl ausschließlich auf Lieferanten, die im Bereich der Pneumatik zu den weltweit führenden Unternehmen zählen. Die Pneumatik ist selbstschmierend, wodurch der Wartungsaufwand auf ein Minimum reduziert wird.

Vakuum/Schutzgas MAP

Mithilfe der Vakuum/Schutzgas MAP-Funktion können gleichzeitig das Vakuum in der Verpackung und das Einfüllen des Gases im vom Kunden gewünschten Verhältnis durchgeführt werden.

Zubehör

Auf Anfrage kann die Serie SMART mit folgendem Zubehör ausgestattet werden:

  • Volumetrische Dosierer
  • Strömungsdosierer
  • Thermotransfer-Grafikdrucker
  • Inkjet-Drucker
  • Mechanische Marker
  • Offene, fahrbare Konstruktion
  • Geschlossene, fahrbare Konstruktion
  • Weiteres Zubehör auf Anfrage
Nach oben